Sayalonga

Sayalonga, unser kleines, weißes Dorf. Es hat seine Ursprünglichkeit und seinen Charme noch erhalten.
Sayalonga, unser kleines, weißes Dorf. Es hat seine Ursprünglichkeit und seinen Charme noch erhalten.

Kirche Sayalonga mit Dorfhäusern

Es macht Spaß, durch die Gassen des Dorfes Sayalonga zu gehen. Hier und da findet man eine Bar, ein Restaurant, ein kleines Geschäft, die Kirche. Von der Ursprünglichkeit ist noch nichts verloren gegangen. In den schmalen Gassen ist der Tourismus zum Glück noch nicht eingezogen.

Dorfplatz Sayalonga

Der Dorfplatz in Sayalonga ist der Treffpunkt von Einheimischen und von Touristen. Diverse Bars und Restaurants findet man hier ebenso wie einen Tabakladen, das Rathaus und die Bank, von der leider nur noch der Geldautomat übrig blieb. Sie wurde ein Opfer der Bankenkrise und geschlossen.

Rundfriedhof Sayalonga

Sayalonga hat den einzig verbliebenen Rundfriedhof in Spanien. Eine kurze Besichtigung lohnt sich, um diese Tradition ein wenig verstehen zu lernen. Vor allem aber sieht man auf den Inschriften, wie unglaublich alt manche Menschen hier geworden sind. Warum? Mediterrane Ernährung, kein Stress! So geht's.